Development of lenses for a 3D scanner setup

Customer:

Steinbichler Optotechnik GmbH

Task:

Für einen renommierten Messgerätehersteller hatten wir die Aufgabe zum kompletten Redesign der Vergänger „COMET III“ Messköpfe erhalten.

Dies beinhaltete die Auslegung des Gerätekonzeptes, Projektionskanals und Aufnahmekanals. Dazu wurden speziell geeignete bildseitig telezentrische Optiken entwickelt, die sich durch hohe Auflösung und sehr stabile Zentrierung auszeichnen.

Der Projektor wurde lichttechnisch um den Faktor 2-3 verbessert, die thermischen Probleme gelöst und nicht zuletzt ein steifer modularer Aufbau erreicht.