Extrem vignettierungsfreie Weitwinkeloptik für die Aufnahme im Windkanal

Kunde:

DLR

Aufgabe:

Für die Druckmessung an Windkanalmodellen haben Wissenschaftler des DLR Göttingen ein spezielles optisches Verfahren weiterentwickelt.

Hierbei wird spezieller Lack (Pressure Sensitive Paint PSP) aufgetragen, der bei Beleuchtung mittels UV-Licht je nach Druckverhältnis unterschiedliche Absolutintensitäten emittiert.

Das Model wird speziell mit dafür entwickelten Ultra-WW Objektiven von IB/E OPTICS observiert und die Intensitäten aufgezeichnet.